Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wir sagen Danke! – Von A wie Aufdruck Potsdam bis Z wie Zis
23.06.2017

Wir sagen Danke! – Von A wie Aufdruck Potsdam bis Z wie Zis

 

UNSERE MUSIKER:
Ihr seid die Stars des Tages, unsere Kirsche auf dem Sahnehäubchen und einfach nur genial. Ohne euch und eure Leidenschaft zur Musik gäbe es keine Fête. Dann wäre Potsdam am 21. Juni still und leise und nicht so wunderschön bunt und vielfältig. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Haltet uns über eure Konzerte auf dem Laufenden und bewerbt euch auch im nächsten Jahr wieder so zahlreich wie in diesem! Ein Hoch auf euch! MERCI BEAUCOUP!

ZIS:
Einer Musikerin gilt ein ganz besonderer Dank. Zis haben wir am Abend vor der Fête angerufen und gefragt, ob sie kurzfristig für Ohne Zusätze im Café Matschke einspringen kann, da die Jazzband kurzerhand aus Krankheitsgründen absagen musste. Zis hat ohne Zögern zugesagt und uns damit gerettet. Und das, ohne vorher groß angekündigt werden zu können. DANKE, DANKE, DANKE für dein tolles Engagement! :) THANK YOU!

STADT POTSDAM:
Der Stadt Potsdam möchten wir gleich an mehreren Stellen danken. Ohne die jährliche Förderung des Kulturamts säßen wir finanziell auf dem Trockenen und es gebe unsere wunderschöne Veranstaltung nicht. Gerne hätten wir jetzt auch dem Brandenburger Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gedankt, aber da gab es leider für dieses Jahr einen Ablehnungsbescheid. Wir hoffen sehr, dass wir in 2018 zusammenfinden.

Auch dem Bereich Verkehr und Technik – in persona Frau Gündel – möchten wir herzlich für die unkomplizierte Zusammenarbeit danken. Sie geht auf unserer Liste der meistgewählten Telefonnummern ganz klar in Führung und war immer zur Stelle und kooperationsbereit, wenn uns in letzter Sekunde neue Bühnenstandort-Ideen durch den Kopf geflitzt sind. Der zweite Platz auf der Liste der meistgewählten Nummern geht ganz klar an Herrn Thiele vom Bereich Immissionsschutz. Erst ganz frisch im Amt hat er sicher nicht damit gerechnet, dass er mit einem einzigen Antrag gleich einen so tiefen Einblick in die Potsdamer Veranstaltungsszene bekommt. Er hat den Spannungsbogen bis zum letzten Augenblick hochgehalten, ob wir unsere Ausnahmegenehmigung Lärm auch tatsächlich erhalten und dabei uns und unseren Bühnenpartnern sicher einige neue Sorgenfalten bereitet. ;) SPASIBO oder спасибо!

GHOSTNOTE SOUND und MACH MUSIK e.V.:
Schon seit Jahren arbeiten wir mit den Veranstaltungstechnikern von Ghostnote Sound zusammen und möchten endlich mal Danke! sagen. Die Jungs begleiten uns an jedem 21. Juni von der ersten bis zur letzten Sekunde, ohne mit der Wimper zu zucken. Vielen Dank ihr lieben mategetränkten Ghostnoter (irgendwie muss man sich ja wachhalten an einem so langen Tag!), dass ihr den Sound immer so schön bis zur letzten Note oben haltet.

Wer uns auch immer treu mit seinem Equipment zur Seite steht ist der Mach Musik e.V. Ohne eure Backline könnten unsere Musiker nicht mal eben bequem mit Rollköfferchen von Berlin nach Potsdam in der S-Bahn düsen und entspannt bei unseren Bühnen aufschlagen. Diese Kooperation möchten wir nicht mehr missen! 谢谢

LINIE 94:
Er war nach unseren Musikern das absolute Highlight auf dem Alten Markt: der riesige rote Doppeldeckerbus LINIE 94. Allein euer stylischer Flitzer hat die Aufenthaltsqualität auf dem Alten Markt um mindestens 80 % angehoben. Teşekkür!!!

UNSERE RASENDEN FOTOREPORTER:
Sie haben die schönsten Momente der Fête 2017 in wunderbaren Bildern festgehalten: Unsere Fotografen Kristina Tschesch, Steven Ritzer, Robert von eskayarts und Colette Hampel. Ein Top-Team, mit dem wir gerne wieder zusammenarbeiten! MILE GRAZIE!

UNSER GRAFIKER DANIEL VON UNDSO.:
Ein klasse Typ mit ebenso klasse Ideen. Daniels kreativem Kopf haben wir unser diesjähriges Design zu verdanken, dass ihr auf allen Marketingmaterialien wiederfindet. Wir lieben unseren neuen Sommerlook und hoffen, euch geht es genauso. Und unter uns: Daniel hat sich gerade erst selbstständig gemacht, wenn ihr also einen coolen Grafiker für euer eigenes Projekt sucht, haben wir einen heißen Tipp. ;) TACK, TACK, TACK!

DIE VERTEILER UNSERER WERBEMATERIALIEN: Die ViP-Potsdam  und Matthias Jänicke
Die ViP-Potsdam und Matthias Jänicke haben dafür gesorgt, dass euch unsere Programmhefte und Plakate überhaupt erst erreichen und ins Auge springen. MUCHAS GRACIAS!

STUDIO114:
Die Siebdruckerei auf dem Freiland Gelände hat uns schon im letzten Jahr ausgestattet und auch in diesem Jahr gehen unsere schnieken Shirts wieder auf ihr Konto. :) Podziękować!

UNSERE RETTER IN DER NOT: Aufdruck Potsdam, der Landtag und Gernot the Ginger Lightning:
Ganz besonderer Dank gebührt unseren drei Rettern in der Not. Nachdem uns zwei Tage vor der Fête die Hiobsbotschaft erreicht hat, dass unsere bestellten Beachflags erst einen Tag nach der Fête erreichen, hat Aufdruck Potsdam in weniger als 24 h ein grandioses Banner gedruckt, dass wir gerade noch rechtzeitig im Eiltempo kurz vor 18 Uhr zu unserer Hauptbühne gebracht haben. Dank euch wusste dann auch der letzte Touri auf dem Alten Markt, dass Fête O´Clock ist. Dem Landtag haben wir zu verdanken, dass aus unserer Hauptbühne kein Unplugged-Konzert wurde. Es ist nämlich eine nahezu unmögliche Aufgabe, auf dem Altern Markt nach 18 Uhr Strom zu besorgen, wenn rundum alles dicht macht, der nächstgelegene Trafo so weit weg ist, dass nur eine utopisch teure Baustromleitung in Frage kommt und die FH den Außenstrom kappt. Da erschien uns der Landtag wie ein Prinz in weißer Rüstung, als er uns schließlich seinen Strom zur Verfügung stellte. Ein dreifaches Hurra! Als letzten Retter in der Not möchten wir unserem Freund Gernot danken, der sich sofort bereit erklärt hat, unsere Technik nachts abzutransportieren, weil unser geplanter Fahrer nicht mehr ganz so gerade Noten ausgespuckt hat. ;) DANK JE WEL!

UNSERE FREIWILLIGEN HELFERLEIN:
Ohne unsere UnterstützerInnen de la Musique wären wir an vielen Stellen aufgeschmissen gewesen. Unsere Social-Media-Reporterinnen Caro und Anne haben viele Bühnen angesteuert und uns super mit Material beliefert, Marie hat dafür gesorgt, dass unsere Programmhefte unters Volk gebracht wurden und weggingen wie warme Semmeln und nicht zu vergessen all unsere Freunde, die beim Abbau geholfen haben. Ihr seid klasse! KIITTÄÄ!

Und zu guter Letzt möchten wir unseren Bühnenpartnern und euch – den Besuchern – danken! Toll, wenn ihr bis zum Ende durchgehalten und alle unsere Dankesworte gelesen habt. ;) Ohne unsere Bühnenpartner hätten wir keine Orte, an denen unsere Bands auftreten können. Es macht unglaublich viel Spaß, mit euch zusammenzuarbeiten und wir freuen uns, dass Jahr für Jahr noch neue Bühnenpartner-Gesichter hinzukommen. Wir sind gespannt auf`s nächste Jahr. Und liebe Besucher – ihr seid das beste Publikum, das man sich als Veranstalter vorstellen kann! Die gute Laune ist in der ganzen Stadt spürbar und es ist schwer, sich nicht von dem Tanzrausch anstecken zu lassen, den ihr verbreitet.

In diesem Sinne: Ein Hoch auf die Musik! #fetefetzt

Bis zum nächsten Jahr!

Zurück

Copyright 2018 - Kulturtänzer e.V. Alle Rechte vorbehalten.